So beheben Sie ein Nokia 6.1 Plus-Smartphone, bei dem die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk ständig unterbrochen wird [Fehlerbehebung]

Auf Smartphones kommt es häufig zu zufälligen WLAN-Ausfällen, wenn ein Netzwerkproblem wie Serverausfälle oder Netzwerkausfälle auftritt. Probleme wie diese sind unvermeidlich, da die zugrunde liegende Ursache nicht bei Ihnen, sondern bei Ihrem Netzbetreiber liegt. Es gibt jedoch auch Netzwerkprobleme, die direkt oder indirekt durch Softwarefehler am Telefon selbst verursacht werden.

Dies sind diejenigen, die durch einige Problemumgehungen behoben werden können. Die Lösungen, die ich in diesem Zusammenhang ausgearbeitet habe, werden zur Behebung eines Netzwerkproblems auf dem Nokia 6.1 Plus-Smartphone verwendet, insbesondere, wenn das Gerät die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk ständig trennt. Ich hoffe, Sie finden dies hilfreich.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseiten, um festzustellen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Gerne können Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen nutzen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden, um mit uns in Kontakt zu treten.

Wie kann ich ein Problem mit Nokia 6.1 Plus beheben, bei dem die Verbindung zum WLAN ständig unterbrochen wird?

Überlegen Sie sich, wann das Problem aufgetreten ist, bevor Sie eine der folgenden Methoden ausführen. Hat Ihr Nokia Mobiltelefon beispielsweise nach der Installation einer App, dem Implementieren von Updates oder dem Ändern einiger Einstellungen zufällige Verbindungen zum Wi-Fi-Netzwerk festgestellt? Auf diese Weise können Sie die zugrunde liegende Ursache leichter ermitteln und ebenfalls schnelle Lösungen finden. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können Sie versuchen, jede der angegebenen Lösungen anzuwenden. Sie können jederzeit mit der Fehlerbehebung für Ihr Gerät beginnen.

Erste Lösung: Schalten Sie den WLAN-Router / das Modem aus und wieder ein, und setzen Sie dann Ihr Telefon zurück.

Netzwerkprobleme auf dem Telefon können auch auf Firmware-Probleme auf dem Netzwerkgerät (WLAN-Router oder Modem, das Sie verwenden) zurückzuführen sein. Dies bedeutet, dass Sie auch etwas tun müssen, um dies zu beheben. Die einfachste und dennoch sehr effektive Lösung hierfür wäre ein Aus- und Wiedereinschalten der Netzwerkgeräte. Es ist wie ein Soft-Reset in Smartphones. Wenn Sie auf Ihre Internetquelle (WLAN-Router oder Modem) zugreifen können, versuchen Sie zunächst, diese aus- und wieder einzuschalten. Hier ist wie:

    Suchen Sie und drücken Sie die Ein / Aus-Taste an Ihrem WLAN-Router / Modem, um ihn auszuschalten. Ziehen Sie den Netzadapter bei ausgeschaltetem Gerät für ca. 30 Sekunden bis 1 Minute aus der Steckdose. Stecken Sie nach Ablauf der Zeit den Netzadapter wieder ein und drücken Sie dann die Netztaste, um das Gerät einzuschalten. Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen am WLAN-Router / Modem stabil sind. Stellen Sie sicher, dass die Signalanzeige mindestens 2 stabile Signalbalken anzeigt.

Die Firmware Ihres WLAN-Routers / Modems wird jetzt aktualisiert. Starten Sie das Telefon anschließend neu, und führen Sie einen Soft-Reset durch, um den Speicher und das Betriebssystem zu aktualisieren. Für den Anfang ist dies, wie ein Soft-Reset auf dem Nokia 6.1 Plus-Gerät durchgeführt wird:

    Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann los, wenn das Menü angezeigt wird. Wählen Sie die Option Ausschalten. Ihr Telefon schaltet sich dann aus. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Kleinere Softwarefehler, die dazu geführt haben, dass sich das Telefon vom Wi-Fi-Netzwerk getrennt hat, sollten dabei behoben werden. Dies wirkt sich nicht auf gespeicherte Daten auf dem Telefon aus.

Zweite Lösung: Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

Eine andere einfache Möglichkeit, kleinere WLAN-Probleme auf dem Telefon zu beheben, besteht darin, die Funktion aus- und wieder einzuschalten. Es gibt einige Faktoren, die die Wireless-Funktionen Ihres Telefons beeinträchtigen und dadurch zu einer instabilen Verbindung zwischen dem Telefon und dem Wi-Fi-Netzwerk führen können. Versuchen Sie diese einfache Problemumgehung, um dies zu beheben:

    Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf Einstellungen. Tippen Sie auf WLAN. Tippen Sie auf den WLAN-Schalter, um ihn für einige Sekunden auszuschalten, und tippen Sie dann auf, um WLAN wieder einzuschalten.

Wenn Ihre Wi-Fi-Verbindung aktiv ist, sehen Sie das Wi-Fi-Symbol in der Statusleiste oben auf dem Bildschirm. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon bereits mit dem Wi-Fi-Internet verbunden ist.

Alternativ können Sie den Flugmodus für einige Sekunden einschalten und dann wieder ausschalten. Dieser alte Trick hat bereits vielen Smartphone-Besitzern Wunder gebracht, die sich mit verschiedenen Arten von Fehlern und Störungen bei der drahtlosen Verbindung befasst haben.

    Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Mehr-> Flugzeugmodus und schalten Sie die Funktion durch Drücken des Schalters ein und aus.

Wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, werden die Funktionen für die drahtlose Verbindung auf dem Telefon automatisch deaktiviert und aktiviert, wenn der Flugzeugmodus deaktiviert ist. Auf diese Weise können Sie die drahtlosen Funktionen Ihres Telefons neu starten und aktualisieren.

Dritte Lösung: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Eine schlechtere Möglichkeit besteht im Wi-Fi-Netzwerk, das vollständig beschädigt und nicht mehr funktionsfähig ist. In diesem Fall können Sie das Problem nur beheben, indem Sie das beschädigte Wi-Fi-Netzwerk vergessen oder löschen und es dann erneut für die Wiederherstellung der Verbindung einrichten. So vergessen Sie gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke auf Ihrem Nokia 6.1 Plus:

    Tippen Sie auf, um Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie auf WLAN. Tippen Sie auf den WLAN-Netzwerkschalter, um ihn einzuschalten. Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Option verwalten. Wählen Sie Bekannte Netzwerke. Tippen Sie auf den Namen des WLAN-Netzwerks, das Sie löschen möchten, und halten Sie ihn gedrückt. Tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen.

Nachdem Sie das Wi-Fi-Netzwerk vergessen haben, starten Sie Ihr Telefon neu / setzen Sie es zurück, um den Cache aus dem internen Speicher zu löschen und das Telefonsystem zu aktualisieren. Richten Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk für die Verbindung mit ein, sobald Ihr Telefon hochfährt.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerk- / APN-Einstellungen auf dem Telefon zurück.

Probleme mit der Netzwerkverbindung des Telefons können auch auf ungültige oder falsche Netzwerkkonfigurationen zurückzuführen sein. Dies ist häufig der Fall, nachdem ein Update installiert wurde, das die Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät automatisch überschreibt. Es besteht die Möglichkeit, dass die zuletzt vorgenommenen Änderungen zu Konflikten oder Fehlern führen und die Netzwerkverbindung dadurch instabil wird.

    Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen. Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Bestätigen Sie das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und warten Sie, bis das Telefon die Standard- oder die ursprünglichen Netzwerkkonfigurationen wiederhergestellt hat.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware (manuell).

Das Android 8.1 Oreo-Update ist bereits für Nokia 6 (2018) verfügbar. Da Ihr Telefon jedoch keine stabile Wi-Fi-Internetverbindung hat, müssen Sie das Update manuell installieren. Um dies zu erreichen, müssen Sie Oreo OTA ZIP auf Ihrem Computer mithilfe der Aktienwiederherstellung von der Seite laden. Bevor Sie fortfahren, sichern Sie Ihre Daten zur sicheren Aufbewahrung. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Telefon mindestens 50 Prozent des Akkus enthält, um ein plötzliches Herunterfahren während des Aktualisierungsvorgangs zu vermeiden.

Wenn alles fertig ist, installieren Sie die Android SDK-Tools auf Ihrem Computer. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

    Laden Sie das Nokia 6 Android 8.1 Oreo OTA für Ihr Gerätemodell auf Ihren Computer herunter. Verbinden Sie Ihr Telefon über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei in das Stammverzeichnis der SD-Karte. Ziehen Sie das Telefon vom Computer ab und schalten Sie es aus Schließen Sie bei ausgeschaltetem Telefon das Ladekabel an. Halten Sie dann die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird. Drücken Sie die Lautstärketaste, um zur Option Update von SD-Karte anwenden zu scrollen und sie zu markieren. Drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste Wählen Sie die OTA-ZIP-Datei von der SD-Karte aus und bestätigen Sie mit OK. Das Nokia 6 Android 8.1 Oreo-Update wird dann installiert. Wenn das Update abgeschlossen ist, wird die Option System jetzt neu starten markiert. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter, um das Telefon neu zu starten.

Testen Sie Ihr Gerät nach der Reparatur der Software und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Andernfalls eskalieren Sie das Problem, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Andere Optionen

Eskalieren Sie das Problem zu Ihrem Internetdienstanbieter / -betreiber, damit dieser Ihren aktuellen Netzwerkdienststatus von seinem System aus überprüfen kann. Bei Bedarf werden Sie durch die Konfiguration erweiterter Internetoptionen geführt, um Ihre Wi-Fi-Netzwerkverbindung zu stabilisieren. Sie können sie auch auffordern, Ihren WLAN-Router / Modem bereitzustellen oder zurückzusetzen, um etwaige Firmware-Fehler auf den Netzwerkgeräten zu beheben und Ihre Internetverbindung zu aktualisieren.

Wenn dies nicht hilft, bringen Sie Ihr Telefon zur Hardware-Bewertung zum nächsten Nokia Service-Center an Ihrem Standort. Das Netzwerkproblem, mit dem Sie sich befassen, kann auf einen Hardwareschaden am Telefon zurückzuführen sein, der repariert werden muss.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Anregungen. Füllen Sie einfach dieses Formular aus und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Bir önceki yazımız olan Wie man den Google Play Store behebt, der immer wieder abstürzt und auf dem Huawei Mate 10 Lite nicht richtig geladen wird [Troubleshooting Guide] başlıklı makalemizi de okumanızı öneririz.